atomtage-eroeffnung-slider

Karlsruher Atomtage

Einladung zu den Karlsruher Atomtagen von unserer Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl

„Atom? das Thema ist doch abgeräumt!“ meint mancher. Ist es nicht! Und weil es das nicht ist, wollen wir diskutieren, ob der Atomausstieg wirklich in trockenen Tüchern ist, wie es mit der AKW-Sicherheit im In- und Ausland aussieht, wo wir in Deutschland beim Problem Atommüll stehen und mit welcher Begründung wir weiterhin Steuergeld für atomare Forschung ausgeben.

Wir laden ein zur Debatte nach Karlsruhe – ursprünglich die Wiege der Atomkraft und auch heute noch ein Ort, an dem atomare Technologien erforscht werden. Aber auch die Stadt der Grundrechte, des Bundesverfassungsgerichts und damit des Schutzes der Demokratie, mit der sich die Strukturen von Atomkraft noch nie vertragen haben.

Die Grünen haben sich 1980 in Karlsruhe als Partei gegen die Atomkraft gegründet.

Hier wollen wir 2015 drei Tage lang diskutieren: mit Bürgerinnen und Bürgern, Wissenschaft, Wirt­schaft, Umweltverbänden und vielen Akteuren die mit, an oder gegen Atomkraft arbeiten. Vorträge und Streitgespräche werden begleitet von einer SchülerInnen-Diskussion, einer Exkursion zum Institut für Transurane, einer Atom-Krimi-Lesung und einer Atom-Film-Matinee.

Kommen Sie und reden Sie mit. Das Thema geht uns alle an und jede Meinung ist wichtig.

Wir freuen uns auf Sie!

Sylvia Kotting-Uhl MdB

www.atomtage.de

www.facebook.com/atomtage