Alle(s) grün jetzt? Wie haben die GRÜNEN die Republik, wie hat die Republik die GRÜNEN verändert

Wann:
13/01/2020 um 19:30 – 21:30
2020-01-13T19:30:00+01:00
2020-01-13T21:30:00+01:00
Wo:
Badisches Staatstheater Karlsruhe
Hermann-Levi-Platz 1

Podiumsdiskussion aus Anlass des 40. Jahrestages des Gründungsparteitages der Partei Die GRÜNEN in Karlsruhe am 13. Januar 1980

Vierzig Jahre nach der Gründung der GRÜNEN wollen wir in einer Serie von Gesprächen der Frage nachgehen, welche Folgen das Aufkommen und die Etablierung einer grünen Partei für Politik und Gesellschaft in Deutschland hatten und haben. Der Auftakt bildet ein Podiumsgespräch am 40. Geburtstag der Partei in Karlsruhe, dem Ort des Gründungsparteitags.

Mit:
Muhterem Aras, Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg, MdL Bündnis 90/Die GRÜNEN
Lukas Beckmann, Gründungsmitglied und ehem. Bundesgeschäftsführer der Partei DIE GRÜNEN
Bettina Gaus, Politische Korrespondentin, taz
Johannes Leithäuser, Politischer Korrespondent, FAZ
Eine Sprecherin der Bewegung „Fridays for Future“

Moderation: Carla Sappok, SWR
Begrüßung: Heike Schiller, Vorsitzende der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Einleitung: Josef Mackert, Katholische Akademie Freiburg

In Kooperation mit der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg und dem Badischen Staatstheater Karlsruhe.

Mo, 13. Januar 2020, ab 19.30 Uhr
Badisches Staatstheater Karlsruh
e (Kleines Haus)

Der Eintritt ist frei. Dennoch bitten wir Sie um Anmeldung. Die reservierten Karten erhalten Sie dann an der Abendkasse.

Anmeldung per E-Mail an info@boell-bw.de.