Hinweis: Digitaler Runder Tisch „Inklusion als gesellschaftliches Ziel – was ist noch zu tun?“ Mit Thomas Poreski MdL

Wann:
01/02/2021 um 17:00 – 18:30
2021-02-01T17:00:00+01:00
2021-02-01T18:30:00+01:00
Wo:
online
online oder telefonisch
Hinweis: Digitaler Runder Tisch "Inklusion als gesellschaftliches Ziel – was ist noch zu tun?" Mit Thomas Poreski MdL @ online

Liebe Mitglieder,
liebe Interessierte,

gerne teilen wir folgende öffentliche Veranstaltung unserer Landtagsabgeordneten:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

als Deutschland 2009 die UN-Behindertenrechtskonvention unterzeichnet hat, war das eine Revolution: Weg vom Gedanken der Fürsorge, hin zu Inklusion und selbstbestimmter Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben. Ein gesellschaftliches Großprojekt! Was konnte in Baden-Württemberg inzwischen politisch erreicht werden? Wie hat sich das Leben von Menschen mit Behinderungen seitdem verändert? Ist die Idee der umfassenden Barrierefreiheit im Alltag angekommen?

Über Inklusion mit all ihren Facetten – Wohnen, Arbeiten, gesellschaftliche Teilhabe – möchten wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Mit dabei: Thomas Poreski, der Sprecher für Sozialpolitik, Jugend und Inklusion der Grünen Landtagsfraktion. Dabei wollen wir das Erreichte betrachten, uns zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie für Menschen mit Behinderungen austauschen – und auch die anstehenden Aufgaben der nächsten Jahre in den Blick nehmen.

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem
Digitalen Runden Tisch „Inklusion als gesellschaftliches Ziel – was ist noch zu tun?“
mit Thomas Poreski MdL, Vorsitzender Arbeitskreis Soziales und Integration; Sprecher für Sozialpolitik, Jugend und Inklusion; Sprecher für Technologiepolitik

WANN               Montag, 01.02.2021 von 17 bis 18.30 Uhr
WO                     online (weitere Infos nach Anmeldung)

Wir bitten Sie um Anmeldung bis zum 31.01.2021 per Mail an ute.leidig.ma2@gruene.landtag-bw.de. Gerne können Sie die Einladung an Interessierte weiterleiten.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch mit Ihnen!
Mit herzlichen Grüßen
Ihre Wahlkreisabgeordneten
Dr. Ute Leidig und Alexander Salomon