Bundestagswahl 2017: Karlsruher Grüne nominieren Sylvia Kotting-Uhl

nominierung_skuAuf unserer Mitgliederversammlung am vergangen Mittwoch wählten wir unsere Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl zu unserer Kandidatin für die Bundestagswahl im kommenden Jahr. „Es ist kein überraschendes Ergebnis für uns“, erklärt Peter Ballhausen, Kreisvorstand, „Sylvia leistet seit Jahren unglaublich viel. Ihre weltweit anerkannte Arbeit im Bereich der Atompolitik, der Endlagersuche und ihr gleichzeitig großes Engagement vor Ort freut uns als Kreisverband, dass Sylvia Kotting-Uhl für uns antritt.“

Mit über 95 Prozent Ja-Stimmen erreichte Sylvia Kotting-Uhl – wie schon bei ihrer letzten Nominierung vor vier Jahren – ein Traumergebnis, was den großen Rückhalt für ihre politische Arbeit innerhalb der Partei bestätigt. „Ich freue mich, dass mein Kreisverband mich erneut mit so großer Mehrheit gewählt hat und mich und meine politische Arbeit unterstützt“, bedankt sich Sylvia Kotting-Uhl direkt nach der Wahl. „Die Fortführung meiner politischen Arbeit war mir eine große Herzensangelegenheit und ich bedanke mich bei Euch allen, dass Ihr mit mit der heutigen Nominierung noch einmal die Chance dazu gegeben habt.“