Garten der Religionen

Am heutigen Donnerstag wurde in Karlsruhe feierlich der „Garten der Religionen“ eröffnet. Dieser besondere Ort soll ein Ort der Begegnung und des Friedens für alle sein! Der Garten soll zu einem besseren gegenseitigem Verständnis beitragen, Interesse für einander wecken und ein Beitrag zur Gesprächbereitschaft miteinander sein.
An der Eröffnung nahmen auch unser Grüner Bürgermeister Klaus Stapf, unser Landtagsabgeordnete Alexander Salomon und unser Gemeinderat Alexander Geiger teil. Salomon betonte, dass der „Garten der Religionen“ es tatsächlich schaffen kann für ein Miteinander der Religionen zu werben.

4006