Gelungener Wahlkampf-Auftakt im Tollhaus

Am Samstagabend (23.03.2019) haben die GRÜNEN Karlsruhe mit vielen grünen Freund*innen den Wahlkampfauftakt begangen. bnn.de / Karlsruhe schreiben am 25.03. darüber, siehe unten..

Landessprecher Oliver Hildenbrand und unsere Karlsruher Spitzen-Kandidierenden Zoe Mayer und Johannes Honné haben klar gemacht: GRÜNE Karlsruhe packen die drängenden Herausforderungen an: Klimaschutz, Artenschutz, bezahlbares Wohnen sowie sozialer Zusammenhalt in der Stadt und in einem vereinten Europa! Für Musik hat die Band Chupchik gesorgt. Dank dem Weingut Seeber gab es auch ein Gläschen Begrüßungs-Sekt. Wir freuen uns, dass so viele den Weg ins Tollhaus gefunden haben und hoffen, dass wir am Wahltag, 26. Mai, ab 17:30 im Exo wieder allen Grund zum Feiern haben werden bei der Wahlparty. Dazwischen liegen nun gut zwei Monate Wahlkampf. Wir werden auf Podien, auf der Straße, bei Infoständen und an Haustüren unser Programm für Karlsruhe und für Europa präsentieren. Denn es heißt: Am 26. Mai Grün wählen!

Ein Fehler fällt aber ins Auge, denn es fehlt eine Ziffer: Der grüne Landesverband hat nicht 1.400 Mitglieder, sondern 11.400! Während CDU und SPD schrumpfen, sind die GRÜNEN im Dauer-Boom: Im Oktober trat mit Lea aus Karlsruhe das 10.000 – zehntausendste! – Mitglied in den Landesverband ein, in den 5 Monaten seitdem sind noch einmal 1.400 NEUE Mitglieder in BaWü dazu gekommen! Allein der Karlsruher Kreisverband hat jetzt schon über 500 Mitglieder! Und in den nächsten Monaten werden es sicher noch einige mehr, die mit uns zusammen für eine bessere, gerechtere und nachhaltigere Politik kämpfen!

https://gruenekarlsruhe.de/mitglied-werden/
https://gruenekarlsruhe.de/karlsruher-gruene-freuen-sich-u…/
https://www.gruene-bw.de/wir-sind-zehntausend-gruene/