#hambibleibt – Busse aus KA zur Großdemo am 6. Oktober

Hallo zusammen,

was im Hambacher Forst derzeit passiert, wisst Ihr alle. Grüne und Umweltverbände rufen am 6. Oktober zur Großdemo im Hambacher Forst auf: Kommt in den Hambacher Wald!

Karlsruher Umweltverbände wollen einen Bus zur Teilnahme an einer Protestaktion im Hambacher Forst organisieren. Will jemand von Euch am 6. Oktober hin? – Infos siehe unten.

Der BUND hat auch eine Petition zum Erhalt des Hambacher Walds und für Kohleausstieg initiiert. Wenn auch Ihr unterzeichnen wollt, hier der Link dazu: Hambacher Wald schützen! RWE stoppen!

***

Liebe Aktivist*innen für Klimagerechtigkeit,

in den letzten Tagen und Wochen hat sich die Situation am Hambacher Forst immer weiter zugespitzt. Wir alle haben die erschütternden Bilder der Räumung und Verwüstung durch RWE und Politik miterleben müssen. Gleichzeitig wird in Berlin über den Kohleausstieg verhandelt. Es ist absolut ungewiss, ob da wo jetzt der Hambacher Forst gerodet werden soll, jemals Braunkohle abgebaut werden wird. Um gegen diesen Irrsinn ein Zeichen zu setzen wollen wir am 6.10. am Hambacher Forst zusammen kommen.

Unter dem Titel „Wald retten! Kohle stoppen!“ wird es eine große Kundgebung durch verschiedene Umweltverbände (BUND, Greenpeace, Campact, Naturfreunde Deutschlands) geben, siehe hierzu: www.stop-kohle.de Zeitgleich wird es eine Aktion Zivilen Ungehorsams durch das Aktionsbündnis Ende Gelände geben, mehr Informationen finden sich hier:

https://www.ende-gelaende.org/de/news/aufruf-zur-ende-gelaende-ortsgruppen-aktion-am-6-oktober-hambacher-wald/

 

Damit sich möglichst viele Aktive aus Karlsruhe den Veranstaltungen anschließen können, organisieren wir zwei Busse aus Karlsruhe.

  • Abfahrt ist am Samstag den 6.10. um 7:00 Uhr von Karlsruhe Hauptbahnhof Südausgang.
  • Wir werden am selben Tag gegen 21:00 Uhr wieder in Karlsruhe ankommen.
  • Der Normalpreis für Hin- & Rückfahrt liegt bei 30€. Um möglichst vielen Leuten die Mitfahrt zu ermöglichen, gibt es Sozialtickets(25€), die etwas günstiger angeboten werden. Die Sozial-Tickets werden durch Soli-Tickets(35€) finanziell getragen.

Da die Fahrt bereits nächste Woche stattfindet, haben wir versucht möglichst viele Verkaufsmöglichkeiten in den nächsten Tagen anzubieten:

  • Wahlkreisbüro Michel Brandt MdB Die Linke, Schützenstr. 46 Mo, Di, Do & Fr: 12:00-16:00 und Do 18:00-20:00 oder nach Absprache, Tel.: 0721 35 48 575, Ansprechpartnerin: Anete
  • Im Roten Stern, Gewerbehof (Hinterhof, 2.OG) Steinstr. 23, Mi: 18:30 bis 21:00
  • falls noch Tickets übrig sind: Barrio137, Luisenstraße 31, Fr: 19:00-22:00

Auch wenn schon fast die hälfte der Tickets reserviert sind, kauft bitte möglichst bald eure Tickets, damit wir auch mit zwei vollen Bussen zum Hambacher Forst fahren können.

Falls ihr ein Ticket nur für die Hin- oder Rückfahrt haben wollt, meldet euch einfach einfach unter der Kontakt-E-Mail-Adresse.

Falls ihr keinen der Verkaufstermine wahrnehmen könnt, meldet euch bitte auch unter der Kotakt-E-Mail-Adresse.

Kontaktadresse für Fragen aller Art ist EG-Mobi-KA@posteo.net

Liebe Grüße

Raphael & Birgit