Agnieszka Brugger im Interview: „Fluchtursachen bekämpfen“

„Die Bundesregierung reagiert in der Regel immer erst viel zu spät bei Konflikten – normalerweise dann, wenn sie die Medien erreichen und durch die Abendnachrichten in den Wohnzimmern landen“, so Agnieszka Brugger in einem aktuellen Interview mit ka-news über die Bekämpfung von Fluchtursachen und die aktuellen Herausforderungen in der Flüchtlingskrise.

Hier gehts zum vollständigen Interview.