Straßburg – Gemeinsamer Besuch des Europäischen Parlaments

Wann:
31/05/2018 um 06:45 – 18:00
2018-05-31T06:45:00+02:00
2018-05-31T18:00:00+02:00
Preis:
ca 30

+++AUSGEBUCHT +++

 Treffpunkt um 6:45 Uhr Karlsruhe Hauptbahnhof, zurück um ca. 18 Uhr. Kosten: Anteil am Bahnticket, Verpflegung (selbständig), ggf. Eintrittspreise in Straßburg (Europaparlament kostet nichts)

Fahrt zum Europaparlament in Straßburg am Donnerstag, 31.05.2018 (Fronleichnam)

Der AK-Europa (des Kreisverbandes Karlsruhe von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) hat für Fronleichnam eine Fahrt nach Strasbourg mit Besichtigung des Europaparlaments und Gespräch mit der EU-Abgeordneten Maria Heubuch geplant. Da der Termin, den die Gruppe des AK Europa im Parlament bekommen hat, ziemlich früh ist, muss man leider trotz Feiertag früh aufstehen. Wer diese Mühe jedoch nicht scheut, wird durch eine sicherlich interessante und aufschlussreiche Reise ins Herz der europäischen Demokratie entlohnt! Ganz zu schweigen von Strasbourg, das ja schon für sich genommen immer einen Ausflug wert ist!

Eine Anmeldung war notwendig, die Anzahl der Plätze war begrenzt.

Das Programm des Tages sieht folgendermaßen aus:

6h45: Treffpunkt am Karlsruher Hauptbahnhof und Fahrkartenkauf (BW-Tickets)

——- Beginn Hinfahrt ——–

7h04: Abfahrt von Karlsruhe Hbf mit dem RE 4713 (Ankunft in Appenweier um 07h47)

8h10: Abfahrt von Appenweier mit dem SWE87412 (Ankunft in Kehl um 08h21)

Weiter von Kehl mit der Tram D vom ÖPNV Strasbourg (Richtung “Poteries”) bis zur Haltestelle “Strabourg Landsberg” (fährt alle 12-15 Minuten)

Weiter mit der Tram E vom ÖPNV Strasbourg (Richtung “Robertsau Boecklin”) bis zur Haltestelle “Strasbourg Parlement Européen”

Geplant Ankunft am Europaparlament in Strasbourg um 09:11

——- Ende Hinfahrt ——–

9h30: Ankunft am Parlament, Check-in, Sicherheitskontrolle

10h00: Gespräch mit Maria Heubuch

10h30-11h30: Verfolgung der Plenardebatte von der Besuchertribüne aus

anschließend gemeinsames Mittagessen mit Maria Heubuch, Details können erst nach dem 14.05. festgelegt werden.

 

——- Beginn Rückfahrt ——–

15h45: Ab “Strasbourg Homme de Fer” mit der Tram D (Richtung “Kehl Bahnhof”) bis zur Endhaltestelle “Kehl Bahnhof” und dort Umstieg in den Zug

16h34: Abfahrt von Kehl mit dem SWE87443 (Ankunft in Appenweier um 16h45)

17h07: Abfahrt von Appenweier mit dem RE 4722 (Ankunft in Karlsruhe um 17h49)

——- Ende Rückfahrt ——–

Personen, die sich ein BW-Ticket teilen, können als separate Kleingruppe die Heimfahrt natürlich auch früher oder später antreten. Auch besteht keine Verpflichtung mit der Gruppe gemeinsam mittags essen zu gehen.

 

Die Kosten für den persönlichen Anteil am BW-Ticket, sowie für die Verpflegung, sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Mit 40 € sollte man ganz gut hinkommen.

 

Die Einladung darf gern an Nichtmitglieder weitergegeben werden.