Bundestagswahl

Wir leben in einer aufregenden Zeit! Wir Grüne habe die große Chance, bei der Bundestagswahl 2021 einen Regierungswechsel zu erreichen und mit Annalena Baerbock eine grüne Bundeskanzlerin zu stellen, die unser Land endlich auf den richtigen Weg in die Zukunft bringt. Das wird ein spannender Sommer und wir aus der Wahlkampfkommission sind bis in die Haarspitzen motiviert, den Wahlkampf zu rocken!

Du hast Lust dabei zu sein und mit Zoe Mayer das Direktmandat in Karlsruhe zu holen? Dann findest du hier alle Infos, wie, wann und wo du unterstützen kannst.

Bei allen Fragen kannst du dich jederzeit an unsere Wahlkampfassistenz Mareike Blümle wenden (per E-Mail an wahlkampf@gruenekarlsruhe.de oder telefonisch unter 0176-64196692).

Du hast Lust, uns und Zoe zu unterstützen? Wunderbar – dann trag dich gleich in unser Formular ein.

Oder komm gerne zu unserer Sprechstunde für alle Helfer*innen immer montags, 18 Uhr. Wir treffen uns online.

Durch festhalten der Strg-Taste kannst du auch mehrere Optionen auf einmal auswählen.

    Hier findest du alle Aufgaben im Überblick:

    Plakate aufhängen
    Ansprechpartner*innen: Janina (jakob.janni@googlemail.com) und Finn (finnvz@web.de)
    Wenn du Interesse daran hast, ab dem 31. Juli Plakate aufzuhängen, dann melde dich bei Janina und Finn, gerne mit deinen Wünschen, in welchen Stadtteilen du plakatieren möchtest. Die erste Aktion fand vom 30. auf den 31. Juli statt, aber auch jetzt hängen wir noch weitere Plakate auf und müssen leider auch immer wieder beschädigte Plakate erneuert werden.

    Flyer verteilen
    Ansprechpartner*innen: Janina (jakob.janni@googlemail.com) und Finn (finnvz@web.de)
    Wenn du Interesse daran hast, zu flyern, also Flyer in Briefkästen zu werfen, melde dich bei den beiden, gerne mit deinen Wünschen, in welchen Stadtteilen du flyern möchtest. Dann erhältst du dein Gebiet (mit 250-500 Flyern). Dieses kannst du zeitlich flexibel beflyern. Bitte nur nicht in Briefkästen mit „Keine Werbung bitte“. Die Flyer können im Büro zu bestimmten Zeiten abgeholt werden (ab August, genauer Zeitpunkt steht noch nicht fest). Im Innenstadtbereich hat zwar der Haustür-Wahlkampf Vorrang, aber diejenigen Straßen, die nicht mit Haustürwahlkampf erreicht werden, sollen auch in der Innenstadt beflyert werden.

    Haustürwahlkampf
    Ansprechpartnerinnen: Janina (jakob.janni@googlemail.com) und Leonie (leonie.wolf@t-online.de)
    Für die direkteste und nachhaltigste Form von Wahlkampf haben wir Gebiete in Karlsruhe mit besonders hohem Potential ausgesucht. Du bist noch skeptisch? Hier findest du eine wissenschaftliche Untersuchung zu dem Thema: https://yougov.de/news/2017/06/01/hausturwahlkampf-burger-verhalten-sich-offener-als/
    Es wird vorab eine Schulung und jede Menge Hilfestellungen auch von Seiten des Bundesverbands geben. Wenn du Interesse an Haustürwahlkampf (HTW) hast, dann melde dich bei Janina und Leonie.

    Infostände
    Ansprechpartner*innen: Janina (jakob.janni@googlemail.com) und Finn (finnvz@web.de)
    Wenn du Interesse an der Betreuung von Infoständen hast, dann melde dich bei Janina und Finn, gerne mit deinen Wünschen, in welchem Stadtteil du einen Infostand betreuen möchtest. Wir werden im August/September an vielen unterschiedlichen Standorten in Karlsruhe Infostände organisieren – manchmal auch nur ganz spontane Pop-Up-Wahlstände, manchmal auch größere Stände bei einem Wochenmarkt.

    Social Media
    Ansprechpartner: Jesko (jesko.schwarz@gruenekarlsruhe.de)
    Wenn du Interesse am Social Media Redaktionsteam oder der Boost-Gruppe hast, dann melde dich bei Jesko – gerne gleich mit Angabe deiner Handynummer. Wir planen unsere Social-Media-Kampagne ab dem Wahlkampfauftakt und werden auf Instagram, Facebook und Twitter aktiv sein. Im Vordergrund steht unsere Kandidatin, aber auch Erklär-Posts zum Wahlsystem oder Themenschwerpunkte aus dem Wahlprogramm sollen besonders für die jüngere Zielgruppe aufbereitet werden. Wir suchen Social-Media-affine Helfer*innen, gerne auch mit Video/Foto-Erfahrung und Leute, die Lust am Texten haben.